Mietbedingungen


1. Mietgegenstand:

Vermietet wird das Ferienhaus in Bardowick, Wittorfer Str. 35a, mit folgender Ausstattung:

Wohnzimmer mit Sitzgruppe (Bettcouch), Essplatz und Einbauschrank, Kabel-TV, DVD-Player, CD/Radio mit USB-Anschluss, WLAN.

Schlafzimmer mit 2 Betten und Kleiderschrank.

Einbauküche mit Spülmaschine, Kühlschrank, Ceranfeld-Herd, Dunstabzugshaube und Essplatz für 2 Personen. Zubehör: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Koch- und Essgeschirr.

Duschbad mit WC und Waschbecken, Spiegelschrank, Fön.

Außenbereich: Terrasse mit Tisch, Stühlen und Sonnenschirm.

Unser Ferienhaus ist ein Nichtraucher-Objekt: Das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet. Wenn Sie zum Rauchen ins Freie gehen, nehmen Sie bitte einen Aschenbecher mit.

Ihren Müll entsorgen Sie bitte in die bereit stehenden Tonnen vor dem Haus.

Das Ferienhaus wird für die angegebene Vertragsdauer ausschließlich zur Nutzung für Urlaubszwecke vermietet und darf nur mit der im Mietvertrag angegebenen maximalen Personenzahl belegt werden.

2. An- und Abreise:

Am Anreisetag steht das Ferienhaus Ihnen ab 16 Uhr zur Verfügung. Falls Sie später als 18 Uhr anreisen, setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung.
Am Abreisetag sollten Sie das Haus bis spätestens 11 Uhr geräumt haben. Wir bitten Sie, folgende Arbeiten noch selbst zu erledigen: Abziehen der Bettwäsche, Spülen des Geschirrs und Entleeren der Papierkörbe und Mülleimer.

3. Sorgfaltspflichten

Bitte behandeln Sie die Mieträumlichkeiten und die Einrichtungsgegenstände pfleglich. Schuldhaft verursachte Schäden sind durch die Mieter zu ersetzen. Insbesondere dürfen in Ausgussbecken und Toilette keine Abfälle, Asche oder schädliche Flüssigkeiten und Ähnliches hineingeworfen oder -gegossen werden. Treten wegen Nichtbeachtung dieser Bestimmungen Verstopfungen in den Abwasserrohren auf, so trägt der Verursacher die Kosten der Instandsetzung.

Die Mieter sind verpflichtet, bei Bezug der Räumlichkeiten die Einrichtung auf ihre Vollständigkeit und ihre Gebrauchstauglichkeit hin zu überprüfen und Beanstandungen unverzüglich gegenüber dem Vermieter geltend zu machen. Während der Mietzeit eintretende Schäden haben die Mieter ebenfalls unverzüglich zu melden. Kommen die Mieter diesen Pflichten nicht nach, steht ihnen eine Mietminderung wegen dieser zu beanstandenden Punkte nicht zu.

Bei eventuell auftretenden Störungen an Anlagen und Einrichtungen des Ferienhauses sind die Mieter verpflichtet, selbst alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen oder evtl. entstehenden Schaden gering zu halten.

4. Nutzungsvereinbarung WLAN

Der WLAN-Zugang einschließlich des Passworts wird Ihnen ausschließlich während des Aufenthalts zur Verfügung gestellt und ist als kostenlose Serviceleistung jederzeit widerrufbar. Sie dürfen Dritten weder Zugang gewähren noch das Passwort weitergeben. Der Schutz Ihres eigenen Endgeräts vor Schadprogrammen, Viren, Würmern etc. obliegt Ihnen (geeignetes Virenschutzprogramm). Für von Ihnen über das WLAN übermittelte Daten sowie in Anspruch genommene kostenpflichtige Dienstleistungen oder Rechtsgeschäfte sind Sie verantwortlich. Wir weisen darauf hin, dass Sie geltendes Recht einzuhalten haben und keine sitten- oder rechtswidrigen Inhalte nutzen oder verbreiten, keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich machen, keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte versenden oder verbreiten sowie das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) oder für eine andere Form unzulässiger Werbung nutzen dürfen. Die geltenden Jugendschutzvorschriften sind zu beachten. Der Vermieter ist von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei gestellt, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLAN durch den Gast oder auf einem Verstoß gegen diese Vereinbarung beruhen. Für alle Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit einer rechtswidrigen oder der Vereinbarung zuwiderlaufenden Verwendung des WLAN haftet der Mieter.

5. Tiere:

Das Mitbringen eines kleinen Hundes ist nur nach vorheriger Absprache möglich. Bitte beachten Sie, dass Ihr Hund nicht unbeaufsichtigt auf dem Grundstück laufen darf und dass Sie eventuelle „Hinterlassenschaften“ beseitigen müssen. Wegen des erhöhten Aufwandes erheben wir eine zusätzliche Reinigungspauschale von 20 € pro Aufenthalt.

6. Preise und Zahlungsmodalitäten:

Belegung mit bis zu zwei Personen:
Miete pro Woche: 345 €, jeder weitere Tag: 45 €
Kurzzeitmiete erster Tag: 80 €, jeder weitere Tag: 50 €

Belegung mit drei Personen:
Miete pro Woche: 415 €, jeder weitere Tag: 55 €
Kurzzeitmiete erster Tag: 90 €, jeder weitere Tag: 60 €

Belegung mit vier Personen:
Miete pro Woche: 485 €, jeder weitere Tag: 65 €
Kurzzeitmiete erster Tag: 100 €, jeder weitere Tag: 70 €

Mitbringen eines kleinen Hundes, nur nach Absprache: 20 €

Die Preise verstehen sich inklusive Endreinigung.

Bett- und Badwäsche auf Wunsch: 10 € / Person

Nach Ihrer Reservierungsanfrage senden wir Ihnen umgehend den Mietvertrag zu. Wir bitten um eine Anzahlung von 20% des Mietpreises innerhalb von 5 Tagen. So lange halten wir die Buchung für Sie offen.
Mit dem Eingang der Anzahlung ist das Ferienhaus verbindlich für Sie reserviert und der Mietvertrag gilt als akzeptiert. Sie erhalten eine Buchungsbestätigung/Rechnung.
Die Restzahlung des Mietpreises ist 21 Tage vor Mietbeginn fällig.
Sollten wir zu diesem Zeitpunkt keinen Zahlungseingang verzeichnen, behalten wir uns das Recht vor, vom Mietvertrag zurückzutreten. In diesem Fall verrechnen wir die geleistete Anzahlung als Entschädigung für die beim Vermieter bereits entstandenen Aufwendungen und den entgangenen Gewinn, sofern keine anderweitige Vermietung mehr möglich ist. Gelingt eine anderweitige Vermietung, gilt eine Aufwandspauschale von 10% des Mietpreises.

7. Rücktritt:

Der Mieter hat die Möglichkeit, vor Beginn der Mietzeit durch schriftliche Erklärung vom Mietvertrag zurückzutreten. Maßgeblich ist der Eingang des Schreibens bei uns.

Für den Mieter entstehen im Fall eines Rücktritts Kosten als pauschaler Ersatz für die beim Vermieter bereits entstandenen Aufwendungen und den entgangenen Gewinn in der nachfolgenden Höhe:

Bis 30 Tage vor Mietbeginn kostenlos
Bis 21 Tage vor Mietbeginn 20% des Gesamtpreises
Bis 10 Tage vor Mietbeginn 30% des Gesamtpreises
Bis 1 Tag vor Mietbeginn 70% des Gesamtpreises
Gelingt eine anderweitige Vermietung, gilt eine Aufwandspauschale von 10% des Mietpreises.

Falls Sie aus irgendwelchen Gründen später an- oder früher abreisen, können wir anteilige Mietkosten nicht rückerstatten.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

8. Haftung des Vermieters:

Der Vermieter haftet für die Richtigkeit der Beschreibung des Mietobjektes und ist verpflichtet, die vertraglich vereinbarten Leistungen ordnungsgemäß zu erbringen und während der gesamten Mietzeit zu erhalten. Der Vermieter haftet nicht gemäß § 536a BGB. Die Haftung des Vermieters für Sachschäden aus unerlaubter Handlung ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Vermieters oder seines Erfüllungsgehilfen beruhen. Der Vermieter haftet nicht in Fällen höherer Gewalt (z.B. Brand, Überschwemmung etc.).

9. Gerichtsstand:

Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist das Amtsgericht zuständig, in dessen Bezirk der Beklagte seinen allgemeinen Gerichtsstand hat. Für Klagen des Vermieters gegen Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird der Wohnsitz des Vermieters als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.